Den amerikanischen Krautsalat Coleslaw kennen vermutlich die meisten von uns. Passend zur Winterzeit ersetzen wir den Weiß- durch Rotkohl, fügen Karotten, Sellerie sowie Mandeln hinzu und haben im Handumdrehen neben einer frechen Neuinterpretation ein köstliches Farbspektakel auf unserem Teller:

Red Cabbage Slaw
 
Zutaten
Für ca. 4 Portionen:
  • ½ mittelgroßer Rotkohl
  • 2-3 Stangen Sellerie
  • 2-3 Karotten
  • 1 Handvoll Mandeln
  • 1 halbe Zitrone
  • 3-4 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Apfelessig
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
  1. Kohl putzen, waschen und vierteln. Strunk herausschneiden. Kohl fein hobeln. Kohl und 1 1⁄2 TL Salz mischen und mit den Händen gut durchkneten.
  2. Möhren schälen, waschen und raspeln. Stangensellerie ebenfalls putzen und in feine Scheiben schneiden und unter den Kohl heben. Selleriegrün zum Garnieren zur Seite legen.
  3. Mandeln grob hacken. Zitronensaft, Essig, Öl, Salz und Pfeffer zum Dressing verarbeiten und unter den Salat heben.
  4. Salat mit den gehackten Mandeln und Selleriegrün garnieren.

Red Cabbage Slaw